Frühschoppen 2017

Frühschoppen Aufbauarbeiten

Flutlichtbewerb Reichenau -                   Bewerbsgruppe Haibach I & II am Start

Florianiübung 2017 in der Habruck

Maibaum 2017

Atemschutz ASLT Prüfung

Erste Hilfe Kurs 2017

Atemschutzleistungsabzeichen

Am 11.03.2017 haben Mayr Bernhard, Huemer Matthias und Ruhsam Manuel das AsLA in Bronze erfolgreich abgelegt. Gratulation!

Fotos vom Faschingsrummel:

Jahresvollversammlung 2016

Jahresbericht 2016 ist verfügbar
Jahresbericht 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.6 MB
Schulungsplan 2017
Schulungsplan FF Haibach 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 489.8 KB

Bezirksleistungsplakette Gold - Großübung

Am 17.09.2016 wartete ein herausfordernder Tag auf die Feuerwehr Haibach.

Der 2. Teil zur Absolvierung der Goldenen Bezirksplakette stand auf dem Programm. Als Übungsobjekt wurde ein landwirtschaftliches Anwesen am Blasberg vom Abschnitts-Feuerwehrkommando ausgewählt.

Dabei warteten mehrere Herausforderungen auf Kommandant HBI Leopold Mayr und sein Team. Es galt 7 Verletzte, unter Einsatz von mehreren Atemschutztrupps, zu retten und erst zu versorgen. Währenddessen wurde der Brand mit mehreren Rohren bekämpft und unter Kontrolle gebracht.

Neben 4 Tanklöschfahrzeugen waren 4 Kleinlöschfahrzeuge mit Tragkraftspritzen und die Teleskopmastbühne vom Standort Zwettl im Einsatz.

Bei der Nachbesprechung wurden die Feuerwehr Haibach und die unterstützenden Feuerwehren aus Reichenau, Hellmonsödt, Kottingersdorf, Ottenschlag, Wintersdorf, Zwettl und Habruck für die gute Zusammenarbeit gelobt.

Am Ende des Tages wurde Kommandant Mayr Leopold die Bezirksleistungsplakette in Gold von Bezirksfeuerwehrkommandant Ing. Johannes Enzenhofer und Abschnittsfeuerwehrkommandant Huber Heinz überreicht.

Die Feuerwehr Haibach bedankt sich abschließend nochmals bei allen beteiligten Kameraden für die tatkräftige Unterstützung.

 

Bezirksleistungsplakette Gold - Gruppenabnahme & Fragen - Gerätekunde

Am 12.09.2016 fand der erste Teil der Goldenen Bezirksleistungsplakette in Haibach statt.

Es traten 2 Nasslöschgruppen und eine technische Gruppe zu den Gruppenabnahmen an. Anschließend absolvierte die Jugendgruppe ihre Aufgaben erfolgreich. Am Ende des Tages wurde noch das theoretische Wissen unserer Kameraden, in schriftlicher und mündlicher Form, geprüft.

Es war ein herausfordernder Tag für unsere Kameraden und es wurden, Dank der gewissenhaften Vorbereitung von allen Mitgliedern, sämtliche Prüfungen erfolgreich absolviert.

Fest - 70 Jahre Freiwillige Feuerwehr - Festmesse und Frühschoppen